AUSTRALIAN OPEN

Asarenka nicht an Australian Open

Victoria Asarenka (ATP 210) verzichtet trotz einer Wildcard auf die Teilnahme an den am 15. Januar beginnenden Australian Open in Melbourne.
08.01.2018 | 08:20

Die 28-jährige Weissrussin steckt in einem Sorgerechtsstreit um ihren einjährigen Sohn Leo, der wegen des schwebenden Verfahrens Kalifornien nicht verlassen darf. Die ehemalige Weltranglisten-Erste fehlt seit ihrem Achtelfinal-Out im Juli in Wimbledon auf der WTA-Tour. Asarenka triumphierte 2012 und 2013 in Melbourne; es sind ihre beiden einzigen Siege an Grand-Slam-Turnieren.

Vor Asarenka hatten auch die amerikanische Titelverteidigerin Serena Williams und die Waadtländerin Timea Bacsinszky ihre Teilnahme abgesagt. (sda)

Weitere Artikel